Wir fertigen Ihnen individuelle Produkte. Vom Einzelstück bis zur Großserie. Für den gewerblichen oder den privaten Gebrauch. Von der Tischflagge bis zur Großflagge.

Grafik, Druck, Konfektion und Näharbeiten erledigen wir schnell und professionell unter einem Dach.

In der eigenen Fertigung verwenden wir  ausschließlich Rohmaterialien von deutschen Herstellern und Lieferanten.

Gerne beraten wir Sie telefonisch, per Fax, per Mail oder in einem persönlichen Gespräch.

 

Im Digitaldruck können wir auch Ihre schnellen Wünsche bis hin zu Einzelstücken höchster Qualität herstellen. Im digitalen chemischen Durchdruck sind Drucke von bis zu 2,5 Metern Breite und 100 Metern Länge möglich. Mit bis zu 1440 dpi Auflösung können auch anspruchsvollste Rastermotive im CMYK-Modus auf unser Flaggenmaterial gedruckt werden. Eine hohe Brillanz der Farben wird durch die anschließende Nachbehandlung garantiert.

Digitaler Pigmentdruck. PVC-Planen, Netzgewebe und auch textile Materialien werden mit Tintenstrahltropfen und in der Piezo-Technologie bedruckt. Mit dem digitalen Pigmentdruck sind Druckbreiten von bis zu fünf Metern realisierbar. Unsere Hochfrequenzschweißtechnik ermöglicht grundsätzlich jedes Endformat für Ihre Großbilder an Fassaden, auf Messen und Veranstaltung aller Art. Die hohe Lichtechtheit der Farben kann durch eine zusätzliche Laminierung erhöht und die Werbung gegen UV-Strahlung sowie Chemikalien- und Witterungseinflüssen geschützt werden.

Chemischen Siebdruck (wird auch chemisches Dampfdruckverfahren genannt). Mit diesem Verfahren werden anspruchsvollste Motive in brillanten Farben und höchster Qualität auf das Flaggentuch übertragen. Ihre Druckdatei bzw. Ihr Motivwunsch wird in unserer Grafikabteilung den technologischen Besonderheiten des Chemischen Siebdrucks angepasst. Analog oder digital wird Ihr Motiv auf die Siebdruckschablone übertragen. Dabei sind Rasterfeinheiten von bis zu 20 Punkten pro Zentimeter möglich. Anschließend erfolgt die Herstellung der benötigten Druckfarben computergestützt nach definierter Farbrezeptur. Im chemischen Siebdruck sind Druckformate von bis zu 2,20 mal 8 Metern möglich. Ein Dämpfer fixiert danach die Farbstoffe. Auf eine Spezialwäsche erfolgen die Endausrüstung des bedruckten Flaggenstoffs im Spannrahmen, die Trocknung und die abschließende Konfektionierung der Flaggen.

Weitere Info unter:

Tel.: +49 (0) 4872 - 96 95 62

Fax: +49 (0) 4872 - 96 95 63

E-Mail: info@flaggen-online.de